Das Vivaldi-Experiment – Barock trifft Hip-Hop

Wir waren dabei!


Klassische Musik trifft Hip-Hop. Dass diese Kombination super funktioniert, hat das Vivaldi-Experiment gezeigt!

Ziel war es, Kinder und Jugendliche mit klassischer Musik in Berührung zu bringen. Dabei dienten die „4 Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi als Vorlage für den Song „Auserwählt“ des Aachener Rappers MoTrip,  mit der gerade in dieser Zeit wichtigen Botschaft: „Jeder Mensch ist auserwählt, hat seine Gründe, hier zu sein. Was für eine Zeit, um am Leben zu sein“.

Dieses Experiment hat gezeigt, dass auch Hip-Hop in der Lage ist, eine Verbindung zwischen Klassik und Musik der heutigen Zeit herzustellen und diese  miteinander verschmelzen zu lassen.

Selbst Breakdance ist möglich, was Schüler zu Vivaldis „Der Sommer“ bewiesen.